Logitech Remote Software unter OSX lauffähig machen

Wer, wie ich selbst, im Besitz einer Logitech Harmony ist, OSX 10.8 installiert hat und sich wundert warum er die Logitech Remote Software in Version 7.8.1 nicht mehr zum starten bewegen kann, sollte folgendes probieren.

Seit OSX 10.8.x ist die automatische Installation von Java via Softwareupdate nicht mehr gegeben. Für diejenigen die Ihr System trotzdem sicher halten möchten und die nicht auf Java verzichten können ist also die manuelle Installation notwendig. Hier lautet die Versionsnummer 1.7xx, mit dieser funktioniert die Logitech Software jedoch nicht.

Als Lösung müsst Ihr die “alte” Java SE 6 Version wieder reaktivieren. Wie dies geschieht steht ist in diesem Support Dokument beschrieben. Eigentlich sollte das schon reichen, bei mir hatte ich allerdings die alte Version vollständig vom System verbannt, in diesem Falle solltet Ihr das ganze nochmals von hier runterladen und installieren. Nach einem Neustart lief dann tatsächlich auch die Software wieder. Es sei euch jedoch empfohlen die alte Java Version nach der Konfiguration der Harmony wieder zu deaktivieren / deinstallieren. Die System-Sicherheit geht schließlich vor!

Urlaub auf Texel

Kaffeetasse mit viel Herz in der Crema

Beste Bohne

Ich hab doch nichts zu verbergen

Leave a reply:

Your email address will not be published.